Aktuelles zur Flüchtlingshilfe

Termine und aktuelle Informationen rund um die Flüchtlingshilfe in Kehl werden an dieser Stelle und im Kasten rechts angekündigt. Auch Pressemitteilungen der Stadt Kehl zum Thema Flüchtlinge sind hier zu finden.

 
  • 05.02.2018  Lernbegleiter für Sprachkurs in Kehl gesucht

    Das Institut für deutsche Sprache Offenburg bietet ab März zusammen mit dem Frauen- und Mütterzentrum, einen Deutschkurs für nicht anerkannte Asylbewerber in Kehl an. Gesucht werden Ehrenamtliche, die mit den Teilnehmenden mittwochnachmittags in zwei Unterrichtseinheiten die Lerninhalte vertiefen.

  • 05.02.2018  Café International

    Einen Fachvortrag zum Thema "Meine erste Wohnung" erwartet die Besucherinnen und Besucher des Café International am Mittwoch, 28. Februar, von 16 bis 18 Uhr in den Räumen der Diakonie am Centrum am Markt.

  • 09.01.2018  Werkstatt "Naht und Rad"

    Die Werkstatt "Naht und Rad" öffnet am 9. und 23. Februar, jeweils von von 14 Uhr bis 17 Uhr, in der Berufsschule Kehl an der Ecke Beethovenstraße / Maurice-Ravel-Straße.

  • 27.11.2017  Workshop

    Helferinnen und Helfer sind zum Workshop "Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe im Wandel" am Freitag, 26. Januar, von 14 bis 18 Uhr im Landratsamt in Offenburg eingeladen.

  • 15.11.2017  Sprachkurs in Freiburg

    Für einen Intensivsprachkurs an der Universität Freiburg, der im Februar 2018 beginnt, können sich Flüchtlinge noch bis zum 25. November anmelden.

  • 08.11.2017  Lernbegleiter für Deutschkurse gesucht

    Das Institut für deutsche Sprache in Offenburg sucht für sein neu aufgelegtes Kursangebot „Einstieg Deutsch“ noch Ehrenamtliche als Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter für bereits laufende Kurse.

  • 08.11.2017  Teilnehmer für Theaterprojekt gesucht

    Für das neue Projekt „Wir. Ihr. Zusammen. Die Suche nach Utopia“ sucht das BAAL novo-Theater Ortenauer ab sofort Bürger und Geflüchtete ab 18 Jahren.

  • 24.10.2017  Fahrräder gesucht

    Wer Fahrräder (günstig) abgeben möchte, kann sich per E-Mail an mario.schaefer@caritas-offenburg.de bei Herrn Schäfer melden.

  • 10.10.2017  Werkstatt „Rat und Naht“ eröffnet

    Die Fahrradwerkstatt „Rat und Naht“ wird am Freitag, 13. Oktober, von 14 bis 17 Uhr zum ersten Mal geöffnet sein. Flüchtlinge können ihre Fahrräder dorthin bringen und bekommen Hilfestellung bei der Reparatur.

  • 09.10.2017  Neuer Teilzeitkurs DaBEI!

    Mit dem zweijährigen Teilzeitkurs DaBEI! bietet der katholische Fachverband IN VIA ein neues Projekt für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung in Offenburg an.

  • 05.02.2018  Lernbegleiter für Sprachkurs in Kehl gesucht

    Das Institut für deutsche Sprache Offenburg bietet ab März zusammen mit dem Frauen- und Mütterzentrum, einen Deutschkurs für nicht anerkannte Asylbewerber in Kehl an. Gesucht werden Ehrenamtliche, die mit den Teilnehmenden mittwochnachmittags in zwei Unterrichtseinheiten die Lerninhalte vertiefen.

  • 05.02.2018  Café International

    Einen Fachvortrag zum Thema "Meine erste Wohnung" erwartet die Besucherinnen und Besucher des Café International am Mittwoch, 28. Februar, von 16 bis 18 Uhr in den Räumen der Diakonie am Centrum am Markt.

  • 09.01.2018  Werkstatt "Naht und Rad"

    Die Werkstatt "Naht und Rad" öffnet am 9. und 23. Februar, jeweils von von 14 Uhr bis 17 Uhr, in der Berufsschule Kehl an der Ecke Beethovenstraße / Maurice-Ravel-Straße.

  • 09.10.2017  Neuer Teilzeitkurs DaBEI!

    Mit dem zweijährigen Teilzeitkurs DaBEI! bietet der katholische Fachverband IN VIA ein neues Projekt für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung in Offenburg an.

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 ·info@stadt-kehl.de