Impressum

Stadt Kehl
Vertreten durch
Oberbürgermeister Toni Vetrano

Hausanschrift:
Hauptstr. 85
77694 Kehl

Postanschrift:
Postfach 1720
77677 Kehl
Telefon: 07851 880
Telefax: 07851 88-1102
info@stadt-kehl.de

Die Website "Kehl.de" ist der offizielle Informationsservice der Stadt Kehl im Internet. Anderweitige, teilweise ähnlich bezeichnete Websites stehen in keinem Zusammenhang mit "Kehl.de".

Bei Fragen und Anregungen zum www-Angebot der Stadt wenden Sie sich bitte an die:

Pressestelle Stadt Kehl
Hauptstraße 85
77694 Kehl
Tel. 07851 88-1111
Fax: 07851 88-1102
a.lipowsky@stadt-kehl.de

Technische Realisierung und Content-Management-System

Scholl Communications
Elsässer Str. 74
77694 Kehl
Tel.: 07851 899999-0
Fax: 07851 899999-99
info@scholl.de

Diese Seite wurde mit Weblication® CMS erstellt
  • 27.11.2017  Workshop

    Helferinnen und Helfer sind zum Workshop "Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe im Wandel" am Freitag, 26. Januar, von 14 bis 18 Uhr im Landratsamt in Offenburg eingeladen.

  • 20.11.2017  Treff International

    Der Treff International im Agnes-Trick-Haus findet wieder am Mittwoch, 13. Dezember, um 16 Uhr statt.

  • 08.11.2017  Lernbegleiter für Deutschkurse gesucht

    Das Institut für deutsche Sprache in Offenburg sucht für sein neu aufgelegtes Kursangebot „Einstieg Deutsch“ noch Ehrenamtliche als Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter für bereits laufende Kurse.

  • 08.11.2017  Teilnehmer für Theaterprojekt gesucht

    Für das neue Projekt „Wir. Ihr. Zusammen. Die Suche nach Utopia“ sucht das BAAL novo-Theater Ortenauer ab sofort Bürger und Geflüchtete ab 18 Jahren.

  • 09.10.2017  Neuer Teilzeitkurs DaBEI!

    Mit dem zweijährigen Teilzeitkurs DaBEI! bietet der katholische Fachverband IN VIA ein neues Projekt für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung in Offenburg an.

Stadtverwaltung Kehl · Hauptstraße 85 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 ·info@stadt-kehl.de