Restkarten für Figurentheater mit Mimi der Maus

Die kleine Maus Mimi ist die 87. Hüterin der echten Erbse, auf der die Prinzessin vor sehr langer Zeit nicht einschlafen konnte. Mithilfe dieser Erbse sowie zahlreichen weiteren Erbstücken ihrer Großmutter im Gepäck, weiß sie am Montag, 25. März, um 10.30 Uhr in der Mediathek spannende Märchen nach Hans Christian Andersen und den Brüdern Grimm zu erzählen. Kinder ab vier Jahren, die dabei sein möchten, müssen sich allerdings beeilen: Für das Figurentheater „Mimi die Märchenmaus“ sind nur noch wenige Restkarten verfügbar. Diese können direkt vor Ort oder telefonisch unter 07851 88-2626 erworben werden.

Foto: Stefan Broßzoom

In ihrem Koffer hat die kleine Maus Mimi so einiges dabei – darunter Dinge, die auf den ersten Blick wie wertloser Krimskrams wirken. Doch sobald Mimi anfängt zu erzählen, wird schnell klar, dass es sich dabei nicht um gewöhnlichen Trödel handelt. Stattdessen erzählt jedes Stück sein eigenes Märchen. Und da Mimi die Maus sowieso gerne plaudert, dauert es nicht lange, bis sie eine Geschichte nach der anderen erzählt.
In dem Figurentheater reiht Theaterleiterin Susanne End spielerisch Passagen mehrerer Geschichten aneinander und taucht mit den Kindern mittels einfacher Objekte in die Welt der Märchen ein. Sie spricht nicht nur für Mimi, sondern übernimmt auch die Stimmen des Frosches, des Wolfes, der Prinzessin und all der anderen Wesen ihrer Erzählungen. Dabei wisse sie mit ihrem kindgerechten und gleichsam überzeugenden Spiel selbst die jüngsten Zuschauer in ihren Bann zu ziehen, wie Mediatheksleiterin Fabiane Luz ankündigt.
Karten sind für vier Euro in der Mediathek erhältlich. Das Stück dauert 45 Minuten, zwischen den einzelnen Geschichten werden immer wieder kleine Pausen eingelegt.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de