#EG-Leseabend in der Mediathek

„Erzählt Geschichten.“ – das war der Aufruf zum diesjährigen Schreibwettbewerb des Einstein-Gymnasiums Kehl. Egal ob Gedicht, Kurzgeschichte, Märchen oder doch lieber eine Gruselgeschichte – den Schülerinnen und Schülern wurden dabei keine Grenzen gesetzt. Auch bei der Wahl des Themas waren die Jugendlichen völlig frei – ganz nach dem Motto: „Was ihr wollt. Wie ihr wollt.“ Insgesamt haben in diesem Jahr 25 junge Schreiberlinge ihre Texte für den Wettbewerb eingereicht. Einige davon werden am Donnerstag, 21. März, um 18 Uhr beim #EG-Leseabend in der Mediathek vorgestellt und ausgezeichnet. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Fabian Scheiber und seiner Gitarre. Der Eintritt ist frei.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de