Blaue Karte EU

Einem Ausländer aus einem Drittstaat, der die Qualifikation zur Ausübung einer hochqualifizierten Tätigkeit hat, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Blaue Karte EU erteilt werden. Sie ist zunächst für höchstens vier Jahre gültig. Wenn das Arbeitsverhältnis für weniger als vier Jahre bestehen soll, es also befristet ist, wird die Blaue Karte EU für die Dauer des Arbeitsvertrags plus drei Monate erteilt. Sie kann danach verlängert werden oder es wird eine Niederlassungserlaubnis erteilt.


Zuständige Abteilung


Zuständige Mitarbeiter

 

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de