Stadtnachrichten

 
  • Mit dem Stadtbus quer durch Kehl – so funktioniert‘s

    Mit dem Stadtbus quer durch Kehl – so funktioniert‘s

    Darf ich mein Fahrrad mit in den Stadtbus nehmen? Brauche ich ein Ticket für meinen Hund? Welches Konzept verbirgt sich hinter dem Rendezvous-Halt am Rathaus und was muss ich beachten, wenn ich mit dem Anruf-Linien-Taxi fahren möchte? Weil das im Dezember eingeführte Stadtbussystem – vor allem bei Gelegenheitsnutzern – noch die eine oder andere Frage aufwirft, erläutert die Stadtverwaltung einmal pro Woche in loser Folge, wie das System funktioniert und stellt Kehlerinnen und Kehler vor, welche die neuen Stadtbusse regelmäßig nutzen. Los geht es mit den von Fahrgästen am häufigsten gestellten Fragen. mehr...

  • Briefwahl kann bereits beantragt werden

    Briefwahl kann bereits beantragt werden

    Während das Packen der Wahlbriefe im Rathaus noch auf Hochtouren läuft, haben die ersten Wahlberechtigten in der Kernstadt ihre Unterlagen für die Wahl von Europaparlament, Gemeinderat und Kreistag bereits erhalten. Wer am Wahltag, also am Sonntag, 26. Mai, nicht in Kehl ist oder keine Möglichkeit hat, ein Wahllokal aufzusuchen, kann jetzt schon Briefwahl beantragen. Am einfachsten geht es online; selbstverständlich kann der Antrag auch schriftlich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung gestellt werden. Briefwahlunterlagen werden ab Montag, 6. Mai, verschickt. mehr...

  • Streik bei der CTS: Tram fährt am Freitag nur etwa alle 20 Minuten

    Streik bei der CTS: Tram fährt am Freitag nur etwa alle 20 Minuten

    Die Tramzüge auf der grenzüberschreitenden Linie D sowie auf den Straßburger Linien A und E verkehren am Freitag, 26. April, nur etwa alle 20 Minuten. Grund dafür ist ein von mehreren Gewerkschaften angekündigter Streik. Alle Straßenbahnen auf der Linie D fahren dann bis zur Endhaltestelle Rathaus Kehl. Am Mittwochabend (24. April) hatte ein Stromausfall auf Kehler Gemarkung dazu geführt, dass die Tramzüge nur bis zur Haltestelle Kehl-Bahnhof gelangen konnten und von dort nach Straßburg zurück fahren mussten. mehr...

  • Wegen Demonstrationen: Europabrücke am Samstag nur dreispurig befahrbar

    Wegen Demonstrationen: Europabrücke am Samstag nur dreispurig befahrbar

    Auf der Europabrücke werden am Samstag, 27. April, nur drei statt der üblichen vier Fahrspuren befahrbar sein. Eine Spur – in Fahrtrichtung Straßburg-Kehl – wird aufgrund von zwei verschiedenen Demonstrationen von 10 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr gesperrt werden. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. mehr...

  • Corvus frugilegus oder: Der krächzende Nachbar von nebenan

    Corvus frugilegus oder: Der krächzende Nachbar von nebenan

    Amsel, Drossel, Fink und Star: Die Liste der heimischen Singvögel ist lang. Mit dazu gehört auch die Saatkrähe, die eher durch metallisch klingendes Gekrächze statt durch melodiöses Gezwitscher auffällt. Das laute Geschrei macht sie bei Menschen nicht selten unbeliebt, weiß die städtische Umweltreferentin Sarah Koschnicke. Dabei sei der intelligente Vogel ein ausgezeichneter Schädlingsbekämpfer und einst sogar ein gern gesehener Gast auf Äckern gewesen. mehr...

  • OB Vetrano im Gespräch mit Bewohnern und Betreuern in der Diakonie Kork

    OB Vetrano im Gespräch mit Bewohnern und Betreuern in der Diakonie Kork

    Mehr barrierefreie Läden und Lokale, eine mit Mitarbeitern besetzte Bankfiliale (auch in Form eines mehrmals wöchentlich vorbeikommenden Bankbusses) und mehr Sportangebote: Das wünschen sich Bewohnerinnen und Bewohner der Diakonie Kork, die sich zusammen mit ihren Betreuern regelmäßig auch mit politischen Fragen beschäftigen. Diese und weitere Anliegen, die ihre Lebenssituation verbessern könnten, trugen sie Oberbürgermeister Toni Vetrano vor, der mit ihnen zu einer Gesprächsrunde zusammengetroffen war. mehr...

  • Immer mehr Briefwähler – Stadt organisiert Wahlbezirke neu

    Immer mehr Briefwähler – Stadt organisiert Wahlbezirke neu

    Weil immer mehr Wählerinnen und Wähler ihre Stimme nicht mehr am Wahltag im Wahllokal abgeben, sondern per Briefwahl wählen, strukturiert die Stadt Kehl die Wahlbezirke neu. Zwei Wahllokale fallen dadurch bei den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai weg: zum einen das im Weinbrennerhaus, zum andern wird es in der Hebelschule nur noch drei statt vier Wahllokale geben. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de