Von A wie Abfallkalender bis Z wie Zuschussantrag: neue Anlaufstelle im Technischen Rathaus

Im Technischen Rathaus haben Kehlerinnen und Kehler fortan eine neue Anlaufstelle: das Bürgerbüro Planen, Bauen, Umwelt. Es soll als Ergänzung zum Bürgerservice und der Infothek im Rathaus I fungieren und alle Themen der städtischen Bereiche abdecken, die im technischen Rathaus angesiedelt sind.

„Von A wie Abfallkalender bis Z wie Zuschussantrag bekommen Interessierte hier ihre Fragen rund ums Planen und Bauen aber auch zum Umweltschutz beantwortet“, erklärt Baubürgermeister Harald Krapp. Ebenso seien im Bürgerbüro Planen, Bauen, Umwelt entsprechende Formulare und Informationsbroschüren erhältlich. Außerdem könnten Anträge und Angebote abgegeben sowie Beschwerden über defekte Ampeln, Straßenschäden, Scherben oder wild gelagerten Müll vorgebracht werden. Auch eine Anmeldung zum Carsharing in Kehl sei möglich. Zudem würden Auskünfte zum Wasser, Abwasser, zu den Bädern und zum Parken in Kehl erteilt.

Im Bürgerbüro Planen, Bauen, Umwelt erhalten Interessierte Auskünfte, Formulare und Informationsbroschüren zu entsprechenden Themen.zoom

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen im neuen Bürgerbüro auch eine Lotsenfunktion“, führt der Baubürgermeister aus. Denn diese beantworteten nicht nur Fragen, sondern leiteten die Besucherinnen und Besucher auch gleich an die richtigen Abteilungen weiter oder vereinbarten einen Termin, bei dem diese ihr Anliegen persönlich mit den zuständigen Mitarbeitern besprechen könnten. „Alleine der Themenbereich privates Bauen wird durch zahlreiche Auflagen wie beispielsweise zum Brandschutz immer komplexer“, betont Harald Krapp. Darum sei es wichtig gewesen, eine Anlaufstelle einzurichten, wo Bürgerinnen und Bürger Hilfe bekommen und schnell und unkompliziert Antworten auf ihre Fragen erhalten.

Mit dem Flachbildschirm können beispielsweise Daten, Pläne und sonstige Informationen für Kunden im Großformat anschaulich gemacht und Sachverhalte einfacher erläutert werden. zoom

Den Service-Charakter der neuen Einrichtung unterstreicht auch der Flatscreen an der Wand des Bürgerbüros. Darauf können Wartende nicht nur aktuelle Informationen und Veranstaltungsankündigungen lesen. Der Flachbildschirm hat den weiteren Vorteil, dass er auf das städtische grafische Informationssystem WEB-GIS zugreifen kann. So können beispielsweise Daten, Pläne und sonstige Informationen für Kunden im Großformat anschaulich gemacht und Sachverhalte einfacher erläutert werden.

Das Bürgerbüro Planen, Bauen, Umwelt ist barrierefrei und befindet sich direkt im Eingangsbereich des Technischen Rathauses. Es ist von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich am Dienstagnachmittag von 13 bis 16 Uhr sowie am Donnerstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

08.03.2019

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Vortrag über Demenz

    Wie sich demenzkranke Menschen im Laufe der Krankheit immer wieder verändern, erläutert Elfriede Marino in ihrem Vortrag „Schlüsselwörter für Menschen mit Demenz“ am Donnerstag, 23. Mai. mehr...

  • Halteverbote in der Innenstadt

    Aufgrund von Dreharbeiten für die Fernsehreihe „Über die Grenze“ am Donnerstag, 23. Mai, müssen Autofahrerinnen und Autofahrer mit einigen Einschränkungen in der Innenstadt rechnen. mehr...

  • Nachhaltigkeitstage in Kehl

    Die Stadt Kehl beteiligt sich an den baden-württembergischen Nachhaltigkeitstagen von Samstag, 1. Juni, bis Dienstag, 4. Juni, mit verschiedenen Aktionen. mehr...

  • Verbindungsstraße gesperrt

    Aufgrund von Straßenarbeiten wird der Gemeindeverbindungsweg zwischen Hohnhurst und Hesselhurst von Mittwoch, 12. Juni, bis Donnerstag, 13. Juni, für den Gesamtverkehr gesperrt. mehr...

  • Kinderferienspaß im Haus der Jugend

    Action, Spaß und unvergessliche Abenteuer erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kinderferienspaßes im Haus der Jugend. Anmeldungen sind am Montag, 1. Juli, und Dienstag, 2. Juli, möglich. mehr...

  • Start der Freibadsaison in Kehl

    Es ist endlich soweit: Das Kehler Freibad startet am Samstag, 25. Mai, in die Saison. mehr...

  • Rathäuser geschlossen

    Wegen der Auszählung der Kommunalwahl bleiben die Rathäuser am Montag, 27. Mai, für den normalen Publikumsverkehr geschlossen. mehr...

  • Sperrung Blumenthalstraße

    Für das Aufstellen eines Autokrans wird die Blumenthalstraße vor den Anwesen mit den Hausnummern 1b und 1d am Donnerstag, 23. Mai, voll gesperrt. mehr...

  • Sperrung Wasserstraße

    Für die Verlegung von Versorgungsleitungen wird die Einmündung der Wasserstraße in die Straße Im Hanfplatz von Montag, 20. Mai, bis Dienstag, 28. Mai, voll gesperrt. mehr...

  • Straßen in Leutesheim gesperrt

    Aufgrund eines Umzugs kommt es am Samstag, 25. Mai, zu Straßensperrungen in Leutesheim. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße

    Für die Erschließung des Neubaugebiets bleibt die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier noch bis Mittwoch, 12. Juni, voll gesperrt. mehr...

  • Nähstube im Frauen- und Mütterzentrum

    Seit Mai gibt es im Frauen- und Mütterzentrum eine Nähstube. Diese ist jeden Donnerstag während des Frauencafés von 15 bis 18 Uhr geöffnet. mehr...

  • Fundsachenversteigerung

    Die Stadt Kehl versteigert wieder ihre Fundsachen im Internet: Ab Donnerstag, 13. Juni, können zehn Tage lang insgesamt 136 Fundstücke ersteigert werden. mehr...

  • Standortwechsel "Korken für Kork"

    Der Sammelbehälter „Korken für Kork“, befindet sich nun an seinem endgültigen Standort neben dem Eingang zum Rathaus III. mehr...

  • Figurentheater in der Mediathek

    Alle kleinen Cowboyfans und Pferdefreunde können sich auf das Figurentheater „Cowboy Klaus und das pupsende Pony“ am Montag, 3. Juni, freuen. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de