Einstein-Gymnasium und Collège Pierre de Ronsard feiern zehn Jahre Schüleraustausch

Das 50-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft haben Kehl und Montmorency im Oktober vergangenen Jahres gefeiert; derzeit begehen Schülerinnen und Schüler des Kehler Einstein-Gymnasiums und des Collèges Pierre de Ronsard in Montmorency zehn Jahre Schüleraustausch. Aus diesem Anlass hat Oberbürgermeister Toni Vetrano am Mittwoch (3. April) die deutsch-französische Schülergruppe mit Einstein-Schulleiter Dominikus Spinner, Lehrerin Brigitte Klein sowie den begleitenden Lehrkräften aus Montmorency, Maria Cozigou und David Quandalle, im Bürgersaal des Rathauses empfangen.

Er freue sich immer, wenn er mit jungen Leuten zusammentreffe, begrüßte Toni Vetrano die 35 Jugendlichen und betonte die Bedeutung von Schüleraustauschen. Auch damit diese möglich seien, hätten Städte vor 50 Jahren Partnerschaften geschlossen. Er forderte die Schülerinnen und Schüler auf, ihre „Unterschiedlichkeit als Gemeinsamkeit zu verstehen“ und fügte hinzu: „Das ist sehr wichtig für Europa.“ In wenigen Jahren seien die Jugendlichen diejenigen, die Verantwortung trügen, er hoffe, dass sie dann sagten: „Wir wollen Frieden, wir wollen Freiheit, wir wollen unsere Ideen umsetzen und die europäische Idee leben.“
Die 16 Schülerinnen und Schüler aus Montmorency besuchen dort die achte und die neunte Klasse; ihre Kehler Austauschpartnerinnen und –partner sind Achtklässler.

Zehn Jahre Schüleraustausch zwischen dem Kehler Einstein-Gymnasium und dem Collège de Pierre de Ronsard in Montmorency: OB empfängt deutsch-französische Gruppe mit 35 Schülerinnen und Schüler, Einstein-Rektor Dominikus Spinner, Lehrerin Brigitte Klein und den französischen Lehrkräften David Quandalle und Maria Cozigou im Bürgersaal des Rathauses.zoom

03.04.2019

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de